Fachärzt:in (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin, Allgemeinmedizin oder Anästhesie

  • Vestische Caritas-Kliniken GmbH
  • Vestische Kinder- und Jugendklinik
scheme image
Entscheide Dich für die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln als Arbeitgeber und Du arbeitest in einem Arbeitsumfeld, in dem alle aufeinander achten. Das Kinderpalliativzentrum an der Klinik beheimatet die erste pädiatrische Palliativstation in Deutschland. Seit unserer Gründung im Jahr 2010 versorgen wir auf der Station Lichtblicke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebenslimitierenden Erkrankungen und ihre Familien. Lichtdurchflutete Räume für acht Patient:innen, Elternzimmer und Gemeinschaftsräume voller Licht und Farben, ein Snoezelraum sowie ein großer Sinnesgarten schaffen eine freundliche und kraftspendende Atmosphäre, auch für unsere Mitarbeiter:innen. Unsere medizinische Ausstattung liegt auf dem Niveau einer Kinderintensivstation, die umfassende psychosoziale Versorgung unserer Patient:innen leisten wir durch Angebote der Musik-, Ergo, Kunst- und tiergestützten Therapie. Eltern und Familienangehörigen bieten wir therapeutische und spirituelle Gesprächsangebote. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Verstärkung durch eine:n
 

Fachärzt:in (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin, Allgemeinmedizin oder Anästhesie

RAUM ZUR ENTFALTUNG 
Wir bieten Dir ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem multiprofessionellen Team, das für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensbedrohlichen bzw. lebenslimitierenden Erkrankungen und deren Familien umfassende Symptomkontrolle, palliativpflegerische sowie psychosoziale Versorgung und Beratung gewährleistet. Bei uns hast Du die Möglichkeit, Dich intensiv einzuarbeiten, unterstützt durch ein engagiertes und offenes Team sowie ein strukturiertes Einarbeitungskonzept. Wir ermöglichen multiprofessionelle Fortbildung in Pädiatrischer Palliativversorgung und die Mitarbeit bei klinischen Forschungsprojekten, Vortragstätigkeiten, Weiterbildungsveranstaltungen und Kongressen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.
VON- UND MITEINANDER LERNEN 
Wer bei uns arbeitet, lernt immer dazu – neben einer Ausbildung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin" bieten wir Dir die Möglichkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten, zur Promotion und Habilitation am Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie und Pädiatrische Palliativversorgung der Universität Witten/Herdecke. Neben einer attraktiven Vergütung (AVR) erwarten Dich eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK), eine ausgezeichnete Arbeitsatmosphäre und die Möglichkeit der Hospitation. Zusätzlich kannst Du durch Fortbildung die Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie" erwerben.


DEINE SPEZIELLEN EIGENSCHAFTEN
Kreatives Arbeiten, neue Themenfelder und das Verlassen klassischer Denkmodelle motivieren Dich? Du bist neugierig, empathisch, motiviert, belastbar und arbeitest gerne im Team? Du bist erstklassig ausgebildet und ausgestattet mit viel Berufserfahrung? Du suchst eine:n Arbeitgeber:in, der Dich fordert und fördert?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!
WIR SIND DIE RICHTIGEN 
Bei Fragen zur Stelle oder zu uns wende Dich bitte an Dr. Mandira Reuther, ärztliche Bereichsleitung des Kinderpalliativzentrums, unter der Telefonnummer 02363 975 - 712. Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richte bitte über unser Online-Portal.


ERSTE EINBLICKE IN UNSERE
ARBEIT UND IN UNSERE HALTUNG ERHÄLTST DU SCHON HIER:

www.kinderpalliativzentrum.de/halt-und-haltung
www.kinderklinik-datteln.de
 
  • Dr. Mandira Reuther
  • ärztl. Bereichsleitung Kinderpalliativzentrum
  • 02363/975-712