wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (m/w/d) des Deutschen Kinderschmerzzentrums für Homepage-Entwicklung und Schmerzedukation

  • Vestische Kinder- und Jugendklinik

Die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln, Universität Witten/Herdecke, ist mit 244 Betten eine der größten Kinderkliniken Deutschlands. Jährlich betreuen wir über 9.000 stationäre  und 60.000 ambulante Patienten. Klinikträger ist die Vestische Caritas-Kliniken GmbH. 

Das Deutsche Kinderschmerzzentrum (DKSZ) an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln, Universität Witten/Herdecke sucht ab April 2020 eine*n
 

wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) für den Bereich Homepage-Entwicklung, Schmerzedukation

in Vollzeit

Das DKSZ ist eines der größten Behandlungszentren für Kinder und Jugendliche mit chronischen Schmerzen weltweit. Neben der Patientenversorgung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Schmerzen bilden die Weiterbildung und Forschung weitere Schwerpunkte. Interdisziplinäre Forschungsprojekte zur Kinderschmerztherapie aus den Bereichen Evaluations- und Versorgungsforschung bestimmen das Forschungsprofil des Zentrums.

Ihre Arbeitsschwerpunkte:
Als wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in arbeiten Sie in einem Projekt zur Entwicklung von online-basierten Edukationsangeboten für Kinder und Jugendliche mit chronischen Schmerzen. Die Projektarbeit umfasst Literatur- und Themenrecherche, Konzeptentwicklung und redaktionelle Vorbereitung von Homepageinhalten sowie die zielgruppenspezifische und kreative Ausgestaltung wissenschaftlich fundierter Inhalte. Zudem werden die Qualität und die Angemessenheit der Inhalte qualitativ und quantitativ evaluiert.

Ihr Profil:

  • Sehr gut abgeschlossenes Studium (M.Sc./Diplom) der Gesundheitswissenschaften, Gesundheitskommunikation oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Vorkenntnisse in den Bereichen Gesundheitskompetenz, Wissensvermittlung und / oder Methoden der Verhaltensänderung 
  • Fundierte Kenntnisse quantitativer / qualitativer Forschungsmethoden
  • Selbständige, proaktive, lösungsorientierte und sorgfältige Arbeitsweise
Zudem sind Sie offen, kreativ und begeisterungsfähig. Sie arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team, sind sehr strukturiert, arbeiten gewissenhaft und outcome-orientiert.

Was wir bieten:
Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich, den Sie selbst mitgestalten können. Sie werden eingebunden in eine sehr kollegiale, wertschätzende und engagierte Arbeitsatmosphäre und arbeiten in einem Team aus Psychologen, Medizinern, Pflege- und Gesundheitswissenschaftler/-innen.
Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Promotion an der Universität Witten/Herdecke.
 
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Perspektivisch wird eine Weiterbeschäftigung angestrebt. Ihre Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes einschließlich der üblichen Sozialleistungen.
 

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Julia Wager (Dipl.-Psych),
Tel: 02363 / 975 - 184 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Vestische Kinder- und Jugendklinik
Universität Witten Herdecke
Personalleiter Volker Bach
Dr.-Friedrich-Steiner-Str. 5
45711 Datteln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
  • Dr. Julia Wager