Zentrumsmanager/-in (m/w/d) des Deutschen Kinderschmerzzentrums

  • Vestische Kinder- und Jugendklinik

Die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln, Universität Witten/Herdecke, ist mit 244 Betten eine der größten Kinderkliniken Deutschlands. Jährlich betreuen wir über 9.000 stationäre  und 60.000 ambulante Patienten. Klinikträger ist die Vestische Caritas-Kliniken GmbH. 

Das Deutsche Kinderschmerzzentrum (DKSZ) an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln, Universität Witten/Herdecke sucht ab Juni 2020 eine*n
 

Zentrumsmanager/-in (m/w/d)

in Voll/- oder Teilzeit

Das Deutsche Kinderschmerzzentrum an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik - Universität Witten/Herdecke ist eines der größten Behandlungszentren für Kinder und Jugendliche mit chronischen Schmerzen weltweit. Neben der ambulanten und stationären Patientenversorgung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Schmerzen sind Weiterbildung und Forschung weitere Arbeitsschwerpunkte.

Ihre Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten:
Als Zentrumsmanager/-in des Deutschen Kinderschmerzzentrum sind Sie mitverantwortlich für den Erfolg des Zentrums. Analyse und Kommunikation der Behandlungsergebnisse, externes Marketing, Vernetzung mit Zuweisern und anderen Partnern im Gesundheitswesen, Controlling der Ein- und Ausgaben, Monitoring der elektronischen Patientenakte und Datenschutz sind ihre Kernaufgaben.

Ihr Profil:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (M.Sc./Diplom) der Gesundheits-wissenschaften, Pflegewissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Erfahrung in der Durchführung von Evaluationsprojekten
  • Kenntnisse im Bereich Marketing und Vergütungssysteme im Gesundheitswesen
  • Erfahrungen mit quantitativen Methoden und statistischen Analyseprogrammen wie SPSS
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität zu EDV und BWL
Zudem sind Sie offen und begeisterungsfähig. Sie arbeiten gerne in einem multiprofessionellen Team und auch mit klinisch arbeitenden Kollegen. Sie sind strukturiert und können eigenständig projektorientiert arbeiten.

Was wir bieten:
Wir bieten Ihnen eine sehr kollegiale, wertschätzende und engagierte Arbeitsatmosphäre in einem spannenden und jungen Arbeitsgebiet. Sie arbeiten in einem Team mit Psychologen, Medizinern, Pflege- und Gesundheitswissenschaftlern.
 
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung befristet. Ihre Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Julia Wager (Dipl.-Psych),
Tel: 02363 / 975 - 184 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Vestische Kinder- und Jugendklinik
Universität Witten Herdecke
Personalleiter Volker Bach
Dr.-Friedrich-Steiner-Str. 5
45711 Datteln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
  • Dr. Julia Wager