Recruiter/in (m/w/d) für den Pflegebereich gesucht

  • Vestische Caritas-Kliniken GmbH
  • St. Vincenz Krankenhaus
  • St.-Laurentius Stift

Wir suchen ab sofort

eine/n Recruiter/in (m/w/d) speziell für die Personalgewinnung in der Pflege

Wir suchen für diese neue Stelle ein Kommunikationstalent, das Begeisterung für die neuesten Trends im Recruiting und Personalmarketing mitbringt und kreative Ansätze verfolgt.

Als Recruiter/in mit Leidenschaft kennen Sie den Bewerbermarkt und wissen, wo Sie passende Kandidaten finden, wie Sie diese für uns begeistern und gewinnen können.

Bei uns können Sie ihre kommunikativen Fähigkeiten gewinnbringend und zielgerichtet einsetzen und erweitern.

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Planung und Organisation von Recruitingmaßnahmen in Abstimmung mit der Pflegedirektion und der Personalabteilung
  • Erstellung und Veröffentlichung von Stellenanzeigen sowie Beratung unserer Führungskräfte in Fragen der Personalsuche
  • Betreuung unseres digitalen Bewerberportals
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Strategien und Maßnahmen zur Personalbindung
  • Unterstützung bei strukturiertem on-boarding
  • Kreative Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Personalmarketingstrategien
  • Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen und Führungskräften
  • Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen, wie z.B. Jobbörse

Ihre Profil:

  • Ausbildung zur/m Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)
  • erfolgreich abgeschlossenes Studium in Pflegemanagement (B.A.)
  • Erfahrung, Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich des Personalmanagements
  • Sicherer Umgang mit sozialen Medien (z.B. Instagram, Facebook, etc) und MS Office
  • Kommunikationsstärke und Präsentationsfähigkeit
  • Sorgfältige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Betriebswirtschaftliches Know-how sowie Erfahrungen in der Begleitung von Veränderungsprozessen und Zertifizierungsverfahren
  • Identifikation mit den Zielsetzungen eines konfessionellen Krankenhausträgers

Ihre Zukunft bei uns:

  • Vergütung nach den AVR Caritas, sowie eine betriebliche Altersversorgung (KZVK)
  • Interessanter Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zum Aufbau neuer Strukturen und der Weiterentwicklung bestehender Prozesse
  • hohes Maß an Handlungsspielraum sowie Raum für innovative Ideen und Impulse
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeiten im Homeoffice möglich
  • Gezielte Fort- und Weiterbildung
  • kollegiale, vertrauensvolle und wertschätzende Atmosphäre in einem professionellen Team
  • E-Learning über einen persönlichen kostenlosen Zugang zum Thieme Verlag (CNE.online)

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe interessiert, freuen wir uns ab sofort auf Ihre Bewerbung, die Sie über unser Jobportal an die Pflegedirektion senden können.

Wir benötigen für die Bearbeitung der Bewerbung ein Anschreiben und Ihren Lebenslauf. Weitere Unterlagen (z.B. Berufsurkunde, Arbeitszeugnisse und Qualifikationsnachweise) können Sie gerne direkt mit hochladen. Für die erste Kontaktaufnahme, sind diese Unterlagen jedoch nicht zwingend erforderlich. 

Für Fragen und weitere Informationen zur Stellenvakanz, wenden Sie sich bitte an die Pflegedirektion.

Wir garantieren eine schnelle Kontaktaufnahme.
  • Marie-Theres van Almsick
  • Pflegedirektion
  • 02363 / 108-2972