Oberarzt (m/w/d) für unsere Klinik für Geriatrie, Frührehabilitation und Palliativmedizin

scheme image

Das St.-Laurentius-Stift in Waltrop ist ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 172 Betten/Plätzen in den Fachabteilungen Akutgeriatrie, Frührehabilitation und Palliativmedizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Träger des St.-Laurentius-Stiftes ist die Vestische Caritas-Kliniken GmbH. Weitere Einrichtungen der GmbH sind das St. Vincenz-Krankenhaus Datteln, die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln und die Kinderheilstätte Nordkirchen sowie anteilig das St. Marien-Hospital Lüdinghausen.
 
Für unsere Klinik für Geriatrie, Frührehabilitation und Palliativmedizin suchen wir zum 01.01.2022 einen

Oberarzt (m/w/d)

Die Abteilung für Altersmedizin hält 72 vollstationäre Betten sowie 15 Plätze in der Tagesklinik vor. Die Abteilung ist akutmedizinisch ausgerichtet und diagnostisch/apparativ autonom. Vorhanden sind Intensivstation mit 4 Betten mit Beatmungsmöglichkeiten, Zentrallabor, Röntgenabteilung, umfassende Sonographie einschließlich nicht invasiver Kardiologie, Videoendoskopie, Computertomographie. Ferner sind in die Abteilung integriert Physikalische Therapie, Ergotherapie, Sprachtherapie, Sozialdienst und Seelsorge. Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis Geriatrie und Palliativmedizin, außerdem 24 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin und 12 Monate Innere Medizin.
 
Die Stärken unserer Abteilung und unseres Krankenhauses sind Teamgeist, freundlicher und respektvoller Umgang untereinander sowie mit Patienten und Angehörigen und eine weit entwickelte interdisziplinäre Kultur. Es besteht die Möglichkeit, die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin zu erwerben. Attraktiv sind zudem die weitgehende Übernahme der Dokumentation durch den Controller sowie Blutentnahmen durch Pflegepersonal/ Stationsassistentinnen/-assistenten.
 
Als weitere Besonderheit des Hauses wird eine interdisziplinäre geriatrisch/geronto-psychiatrische Station geführt. Hier besteht die Möglichkeit zur Vertiefung psychiatrisch/gerontopsychiatrischer Kenntnisse. Eine psychiatrische Weiterbildung kann in Aussicht gestellt werden.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei Ausbau und Weiterentwicklung der Klinik für Geriatrie
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den übrigen Abteilungen und Funktionsbereichen

Ihr Profil

  • Fachärztin/Facharzt mit Zusatzqualifikation Geriatrie
  • hohes persönliches Engagement
  • kooperativer Führungsstil und Entwicklungsfähigkeit
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • wirtschaftliche Denk- und Handlungsweise

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Arbeitsumfeld
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche inhaltliche und zeitliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • sowohl Vollzeit- als auch Teilzeittätigkeit in frei zu bestimmendem Umfang
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), entspricht der Vergütung des Tarifvertrages VKA/Ärzte, sowie eine betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgungskasse)

Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr Dr. med. Christoph Runde, Tel. 02309/63-351 gerne zur Verfügung.