Gesundheits- und Fachkrankenpfleger (m/w/d) Zentral-OP und Ambulanzklinik

  • St. Vincenz Krankenhaus
  • Publiziert: 05.11.2019

Die Vestische Caritas-Kliniken GmbH ist Trägerin des St. Vincenz-Krankenhauses Datteln (Allgemeinkrankenhaus, 351 Betten), der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln (Universitätskinderklinik, 251 Betten), des St.-Laurentius-Stiftes Waltrop (geriatrisch/psychiatrisches Fachkrankenhaus, 151 Betten) und der Kinderheilstätte Nordkirchen (Einrichtung für geistig und körperlich behinderte Kinder und Jugendliche). Als Kompetenzzentren werden Zentren für Krebserkrankungen der Brust, des Darms und der Prostata, ein Endoprothetikzentrum, ein Hernienzentrum, ein Hypertoniezentrum sowie das Perinatalzentrum Datteln betrieben.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Voll- und Teilzeitbeschäftigung

Gesundheits- und Fachkrankenpfleger (m/w/d)

für unseren Zentral-OP und unsere Ambulanzklinik

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Fachweiterbildung für den Operationsdienst oder abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum OTA bzw. langjährige OP-Erfahrung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Freundliche und teamfähige Persönlichkeit
  • Teilnahme am Bereitschafts- bzw. Rufbereitschaftsdienst

Wir bieten Ihnen:

  • Eine qualifizierte Einarbeitung
  • Eine gute Atmosphäre in einem motivierten und kooperativen Pflegeteam
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach AVR, zusätzliche Altersversorgung
  • Einen hochinteressanten Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum

Sollten Sie über eine Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten verfügen, können Sie sich gerne ebenfalls bewerben.
 

Wenn Sie diese anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe interessiert, freuen wir uns ab sofort auf Ihre Bewerbung, die Sie über unser Jobportal an den OP-Manager senden können.

Wir benötigen für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, ihren tabellarischen Lebenslauf sowie ihre Qualifikationsnachweise. Diese und weitere Unterlagen können Sie in unserem Jobportal hochladen.

Für Fragen und weitere Informationen zur Stellenvakanz, wenden Sie sich bitte an:
  • OP-Manager
  • Stephan Lyß
  • 02363/108-3196