Facharzt Kinderheilkunde und Jugendmedizin oder Weiterbildungsassistenten (m/w/d) im mindestens 4. Weiterbildungsjahr für die Abteilung für Kinderschutz

  • Publiziert: 05.11.2019

Wir suchen für unser Team eine/n

Facharzt Kinderheilkunde und Jugendmedizin oder Weiterbildungsassistenten (m/w/d) im mindestens 4. Weiterbildungsjahr

Vestische Kinder- und Jugendklinik - ab sofort - unbefristet - Vollzeit

Die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln, Universität Witten/Herdecke, ist mit 236 Betten die drittgrößte Kinderklinik Deutschlands. Jährlich betreuen wir über 9.000 stationäre und 60.000 ambulante Patienten. Die Lehrstühle für Pädiatrie und für pädiatrische Schmerz- und Palliativmedizin sowie mehrere eingeordnete Professuren der Universität Witten/Herdecke sind an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik angesiedelt. Die Ausbildung der Studierenden der Universität Witten/Herdecke ist Aufgabe aller Mitarbeiter. Klinikträger ist die Vestische Caritas-Kliniken GmbH.
 

Wir haben chefärztlich geführte Abteilungen für
Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin, pädiatrische Hämatologie und Onkologie, Immunologie, Rheumatologie und Gastroenterologie, Kinderkardiologie und -pneumologie | Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin/Perinatalzentrum Level I mit dem St. Vincenz-Krankenhaus | Schlafmedizin | Neuropädiatrie, Entwicklungsneurologie und Sozialmedizin | Endokrinologie, Diabetologie und Pädiatrische Ernährungsmedizin | Pädiatrische Palliativmedizin, Psychosomatik und Schmerztherapie | Pädiatrische Radiologie | Phoniatrie und Pädaudiologie | Kinder- und Jugendpsychiatrie. An der Klinik ist eine Kinderchirurgische Praxis angesiedelt.

Die Abteilung für Kinderschutz an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik ist dem Fachbereich für Allgemeinpädiatrie zugeordnet. Unsere Abteilung wird durch das Land Nordrhein-Westfalen und andere Drittmittelgeber in mehreren Projekten gefördert. Wir sind pädiatrischer Standort des „Kompetenzzentrums Kinderschutz im Gesundheitswesen NRW“ und akkreditierte Kinderschutzgruppe der Deutschen Gesellschaft Kinderschutz in der Medizin (DGKiM). Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen, Heilpädagogen und Gesundheitswissenschaftlern.
 

Da unsere Abteilung stetig wächst, suchen wir für unser Team Unterstützung durch einen Facharzt für Kinderheilkunde oder Weiterbildungsassistenten (m/w/d).

Im klinischen Setting untersuchen wir Kinder, bei denen der Verdacht auf Vernachlässigung, Misshandlung und sexuellen Missbrauch besteht. Im Mittelpunkt der Vorstellung stehen die ausführliche Anamnese und eine kindgerechte Untersuchung in einer vertrauensfördernden Umgebung. Dabei arbeiten wir eng mit Jugendämtern, Strafverfolgungsbehörden und anderen am Kinderschutz beteiligten Einrichtungen zusammen. Klinikintern ist die Abteilung für Kinderschutz eng mit allen anderen Fachabteilungen vernetzt und ist zudem wichtiger Ansprechpartner für externe medizinische Zuweiser.

Ihr Profil
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im medizinischen Kinderschutz, dies ist jedoch keine zwingende Voraussetzung.
  • Sie arbeiten gern im multiprofessionellen Team.
  • Sie sind empathisch im Umgang mit Kindern.
  • Im Gespräch mit Erwachsenen sind Sie konfliktfähig und deeskalierend.
  • Sie sind motiviert, an der Weiterentwicklung unseres  Kinderschutz-Teams mitzuarbeiten.

Wir bieten
  • Mitarbeit in einem hochaktuellen Fachgebiet der medizinischen Versorgung mit Schnittstellen zu allen Fachabteilungen des Klinikums.
  • Wir unterstützen die Teilnahme an Kursen der AG Kindergynäkologie, damit Sie die Zusatzqualifikation Kindergynäkologie erwerben können.
  • Wir unterstützen die Teilnahme an den Zertifizierungskursen der DGKiM zum/zur Kinderschutzmediziner*in. Als akkreditierte Kinderschutzgruppe können wir Ihnen den hierfür notwendigen Tätigkeitsnachweis bescheinigen.
  • Mitarbeit am „Kompetenzzentrum Kinderschutz im Gesundheitswesen NRW“.
  • Option zur wissenschaftlichen Mitarbeit in diversen, u.a. durch das Land NRW geförderten Drittmittelprojekten.
  • Eine engagierte und sehr positive Arbeitsatmosphäre.
  • Ein multiprofessionelles Team, das sich auf Sie freut!


Zu der Arbeit an der Abteilung für Kinderschutz gehört nach entsprechender Einarbeitungszeit auch die Beteiligung an der Rufbereitschaft. Eine Beteiligung an den Diensten der Allgemeinpädiatrie ist nicht vorgesehen.

Die Vergütung erfolgt nach AVR einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Oberärztin und Leitung der Abteilung für Kinderschutz, Dr. Tanja Brüning, gerne zur Verfügung: Tel. 02363 975-375.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
  • Personalleiter
  • Herr Volker Bach