Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Geriatrie

  • St.-Laurentius Stift
  • Publiziert: 07.11.2019

Das St.-Laurentius-Stift in Waltrop ist ein modernes Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 172 Betten in den Fachabteilungen Altersmedizin sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Träger des St.-Laurentius-Stiftes ist die Vestische Caritas-Kliniken GmbH. Weitere Einrichtungen der GmbH sind das St. Vincenz-Krankenhaus Datteln, die Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln, die Kinderheilstätte Nordkirchen sowie anteilig das Marienhospital Lüdinghausen.
 
Haben Sie Interesse an einer fundierten, breitgefächerten internistischen Weiterbildung und Tätigkeit mit geriatrischem Schwerpunkt sowie Freude an der Teamarbeit? In unserer Abteilung für Altersheilkunde, Frührehabilitation und Palliativmedizin führen wir sowohl akutinternistische als auch geriatrische Interventionen und frührehabilitative Prozeduren durch. Es gibt ein großes Spektrum an Interdisziplinarität mit anderen medizinischen und komplementär medizinischen Fachgebieten. Zudem versorgen wir die hiesige Bevölkerung notärztlich, so dass wir eine außergewöhnlich breite und abwechslungsreiche ärztliche Tätigkeit anbieten können.

Für unsere Abteilung für Altersheilkunde, Frührehabilitation und Palliativmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Arzt in Weiterbildung (m/w/d) Geriatrie.

Das erwartet Sie

Die Abteilung für Altersmedizin hält 72 vollstationäre Betten sowie 15 Plätze in der Tagesklinik vor. Die Abteilung ist akutmedizinisch ausgerichtet und diagnostisch/apparativ autonom. Vorhanden sind Intensivstation mit 4 Betten mit Beatmungsmöglichkeiten, Röntgenabteilung, umfassende Sonographie einschließlich nicht invasiver Kardiologie, Videoendoskopie, Computertomograph. Ferner sind in die Abteilung integriert Physikalische Therapie, Ergotherapie, Sprachtherapie, Tanztherapie, Musiktherapie, Kunsttherapie, Sozialdienst und Seelsorge.

Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen für 24 Monate Basisweiterbildung, 12 Monate Innere Medizin, komplette Geriatrie, sowie 6 Monate Palliativmedizin. Die Stärken unserer Abteilung und unseres Krankenhauses sind Teamgeist, freundlicher und respektvoller Umgang untereinander sowie mit Patienten und Angehörigen und eine weit entwickelte interdisziplinäre Kultur. Attraktiv sind zudem die weitgehende Übernahme der Dokumentation durch den Controller sowie Blutentnahmen durch Pflegepersonal/Stationsassistenten/-Assistentinnen.
Als weitere Besonderheit des Hauses wird eine interdisziplinäre geriatrisch/gerontopsychiatrische Station geführt. Hier besteht die Möglichkeit zur Vertiefung psychiatrisch / gerontopsychiatrischer Kenntnisse. Eine psychiatrische Weiterbildung kann in Aussicht gestellt werden.

Ihre Zukunft bei uns

Geboten werden umfangreiche inhaltliche und zeitliche Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Vollzeitstelle kommt ebenso in Betracht wie Teilzeittätigkeit in frei zu bestimmendem Umfang. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und entspricht der Vergütung des Tarifvertrages VKA/Ärzte.

Für detaillierte Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen gerne persönlich Herr Chefarzt Dr. med. Christoph Runde unter der Rufnummer 02309-63-350 zur Verfügung. Weitere Informationen über unser Haus finden Sie im Internet unter www.laurentiusstift.de
Mit den Zielsetzungen eines katholischen Krankenhauses können Sie sich identifizieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!